Ehrat Immobilien & Verwaltung
Telefon 044 746 43 43  wohnraum@traumfabrik-hugi.ch

AUSBAUBESCHRIEB

 

Wohnhallen

Konstruktion
- Das ehemalige Fabrikgebäude wurde als Stahlbetonkonstruktion erstellt


Fassade

Aussen
- Aussenwärmedämmung mit Dämmputz und mineralischem Deckputz, lindgrün gestrichen
- Fensterbank bestehend, Ortbeton

Innen
- Innenwärmedämmung mit Mineral­dämmplatten und mineralischem Deckputz, weiss gestrichen
- Fensterbrett, MDF formaldehydfrei, gestrichen

Fenster
- Holzfenster, 3-fach Verglasung, Fensterhöhe ca. 2.50 m

Sonnenschutz
- Stoffmarkisen, senkrecht, mit seitlichen Führungsschienen, elektrisch betrieben


Balkone

Boden
- Hartbeton mit Gefälle

Balkontrennwände
- Metallbaukonstruktion, beplankt mit Streckmetallblech
- Eingangstüre, mit Zylinderschloss, integriert in Schliesssystem
- Schiebeelement, lässt sich zum Laubengang hin öffnen

Elektroinstallationen
- Aussensteckdose und Wandleuchte über Bewegungsmelder gesteuert

Türen
- behindertengerechte Schwellenausbildung


Loggien

Boden
- Hartbeton mit Gefälle

Wände
- Wände verputzt, Anstrich lindgrün

Decke
- Decke verputzt, weiss gestrichen

Fenster
- raumhohe Verglasungen zum Wohnbereich

Elektroinstallationen
- eine Aussensteckdose und eine Deckenleuchte-Anschlussstelle

Türen
- behindertengerechte Schwellenausbildung


Lifte

- Alle Geschosse mit Ausnahme der Dachterrasse sind mit zwei behindertengerechten Liften erschlossen


Dachterrassen

Boden
- Zementplatten, englisch verlegt

Geländer
- Terrassenabgrenzung mit Stakettengeländer

Elektroinstallationen
- Aussensteckdosen und Wandleuchten

Abstellräume
- abschliessbar


Wohnungen

Boden
- Anhydrit geschliffen und versiegelt

Sockelleisten
- Hartholzleiste

Wohnungstrennwände
- Ortbetonwand oder Doppelständerwand, Weissputz oder abgeglätteter Schlämmputz, weiss gestrichen

Innenausbau
- Mauerwerk oder Gipsständerwände, Weissputz, weiss gestrichen

Decken
- Sichtbetondecke, weiss gestrichen

Türen
- Wohnungseingangstüren und Innentüren Blockrahmen aus Holz, gestrichen


Küche

Küchenmöbel
- Möbel und Fronten aus Holzwerkstoff, kunstharzbeschichtet
- Arbeitsfläche Chromstahl, Breitbandfinish, Spüleneinpressung
- Küchenrückfront ESG-Weissglas, rückseitig emailliert
- Bügelgriffe nickel matt

Elemente
- Unterschränke, Oberschränke
- Putzschrank und Tablarschrank

Ausrüstung
- Einbaubackofen mit Glaskeramikkochfeld, aufgesetzt
- Einbaudunstabzug Umluft mit Aktivkohlefilter
- Einbaukühlschrank mit separatem Gefrierteil
- Geschirrspüler vollintegriert


Bad, Gäste-WC

Boden
- Anhydrit geschliffen und versiegelt

Wände
- Wände mit Plattenbelägen, Steingut glasiert

Decken
- Sichtbetondecke, weiss gestrichen

Türen
- Schiebetüren und Blockrahmen aus Holz, gestrichen

Schreinerarbeiten
- Einbauschrank und Stauraum Waschmaschine aus MDF formaldehydfrei, gestrichen

Apparate
- Keramik, weiss

Armaturen
- verchromt, Serie Arwa Twin


Waschküche, Trocknungsraum
- Waschküche und 2 Trocknungsräume im Erdgeschoss
- 4 Waschmaschinen und 4 Tumbler mit Münzzählern
- Jede Wohnung besitzt eine Waschmaschinen-Anschlussstelle


Heizung, Lüftung

- Bodenheizung mit Einzelraumthermo­-staten pro Raum individuell regulierbar
- verbrauchsabhängige Heizkosten­abrechnung
- Wärmeerzeugung über eine Grundwasserwärmepumpe
- zentrale kontrollierte Wohnungslüftung


Elektrische Installationen

- Deckenlampenstellen in allen Zimmern, Entrée und Wohnzimmer
- Beleuchtung über Spiegelschrank und Unterbau Küche
- Anschluss Telefon, Internet, TV, Radio
- Sonnerie mit Gegensprechanlage


Kellerräume

  • Trennwände und Türen der Kellerabteile aus Lattenverschlägen, ausgestattet mit Zylinderschloss
  • Abluftanlage
  • Steckdose für Gefriertruhe nachrüstbar


Parkierung

  • Mieterparkplätze, gedeckt
  • Gästeparkplätze, nicht gedeckt
  • Fahrradabstellplätze, gedeckt

 

 

Gewerbehallen

Masse
- 14 Gewerbehallen mit je ca. 200 m2 Hauptnutzfläche
- Länge 19.8m, Breite 7.1 m,
- Höhe 3.15m bis 7.50 m

Geschosse
- Erdgeschoss (132.2 m2) und Galerie (67 m2)

Grundausstattung
- Galerieeinbau und Installationen gemäss Baubeschrieb

Mieterausbau
- Anpassungen und individuelle Ausbauten entsprechend den Bedürfnissen der Mieter sind möglich

Parkplätze
- 2 Parkplätze pro Gewerbehalle
- Gästeparkplätze

Vorplatz
- asphaltiert, mit Vordach von 4 m


Galerieeinbau

Konstruktion
- Holzbaukonstruktion

Boden
- Holzwerkstoffplatte

Treppe, Geländer
- Metallbaukonstruktion


Installationen

Toilette
- Toilette mit Lavabo, Lüftung mit Einzel-Fortluftventilatoren

Waschplatz
- Waschplatz mit Kaltwasseranschluss, der Gewerbehalle zugeordnet
- Warmwassererwärmer bei Bedarf nachrüstbar

Bodenablauf
- Bodenablauf in der Hallenmitte

Vorplatz
- Wasseranschluss


Systemhalle

- Die Gewerbehalle wird als Systemhalle erstellt

Tragkonstruktion
- Stahl-Gerüstkonstruktion, feuerverzinkt

Boden
- Monobeton

Aussenwand
- Wandverkleidung aus mikrolinierten Sandwich-Paneelen

Dach
- Pultdach, Dachverkleidung aus ausgeschäumten Sandwich-Paneelen

Tore
- Sektionaltor, elektrisch, 3.5 m x 3.0 m

Türen
- Stahl-Mehrzwecktür

Fenster
- Alu-Fenster, 1 Flügel mit Dreh-Kippbeschlag

Dachfenster
- Firstlichtband aus Polycarbonat, gewölbt


Hallentrennwände
- Hallenbrandschutzwand, Holzständerwand, beplankt mit Gipskartonplatten, gestrichen


Heizung, Lüftung

- Luftheizapparat nach Industriestandard
- autonome raumtemperaturabhängige Zonenregulierung, automatische Leistungsregulierung


Elektrische Installationen
- gependelte FL-Bänder an der Hallendecke
- Schaltstellen im EG und Galerie, benutzerfreundlich platziert
- Absicherung pro Einheit 25A
- Anschluss Telefon, Internet, TV, Radio

  •